Unsere REVOLUTIONÄRE TECHNOLOGIE

Unser Mahlwerk-System direkt im Gerät. Damit ist der COOLMASTER® einzigartig.

Denn im Vergleich zu herkömmlichen Trockeneisstrahlgeräten, die die Trockeneispellets oft erst in der Pistole zerkleinern: ist das Mahlwerk des COOLMASTER® vor dem eigentlichen Strahlprozess platziert und bringt dort die Trockeneispellets in eine gleichmäßige Größe.

Aufgrund der speziellen Anordnung des Mahlwerks im Inneren des Trockeneisstrahlgeräts sind die
Anforderungen an die Luftversorgung wesentlich geringer als bei anderen Trockeneisstrahlgeräten.

Ein weiterer Vorteil dieser Bauweise, die Strahlpistole ist leicht und handlich, ein Pluspunkt der bei der täglichen Handhabung und längeren Reinigungsaufgaben nicht zu unterschätzen ist.

Das MAHLWERK – Mittendrin:

  1. Vorratsbehälter mit Pellets
  2. Druckluft
  3. Rotierende Dosierwalze
  4. Zerkleinerungswalzen
  5. Strahlschlauch
  6. Strahlpistole mit Düse

Die Vorteile:

  • Keine technisch bedingte Verstopfung der Geräte oder Zerkleinerungseinheit
  • Homogener und durchgängiger Reinigungsstrahl
  • Genaue Dosierung der Druckluft- und Trockeneismenge
  • Zerkleinerung der Pellets zwischen 0,2 und 3 mm

Intuitive Bedienung – so einfach:

1. Mahlwerkseinstellung
mahlwerkseinstellung

Den Mahlgrad stellen Sie passend zu Ihrer Reinigungsaufgabe und Oberflächenstruktur ein. Dabei mahlt Ihnen der COOLMASTER® Trockeneispartikel flexibel von 0,2 – 3 mm.

Die Größe der Trockeneispartikel können Sie jederzeit ändern und anpassen.

2. Auswahl der Strahldüse
auswahl strahlduesen

Ist die Korngröße eingestellt, einfach nur noch die farblich passende Strahldüse an die Strahlpistole schrauben.

Die Düsen sind unter allen Einsatzbedingungen problemlos wechselbar.

3. Programm Einstellung
drucklufteinstellung

Die Anpassung der Druckluft ist essentiell für eine effektive und präzise Reinigung. Darum ist der Druckluftstrahl stufenlos von 0,5 bis 10 bar einstellbar.

In den Programmen sind bereits Standardwerte hinterlegt. Zusätzlich können Sie häufig genutzte Werte auch individuell einstellen und speichern.

Beispiele Korngrößen:

Korngröße GROB
korngroesse grob 3mm 1
Korngröße MITTEL
korngroesse mittel 1.7mm 1
Korngröße FEIN
korngroesse fein 0.3mm 1